Fördergruppe Skiverband München

Die Fördergruppe behandelt das Thema Nachwuchsarbeit im Lehrteam des Skiverband München. Mit dem Konzept werden u. a. folgende Ziele verfolgt:

  • Eine Trainingsgemeinschaft auf hohem Ausbildungsniveau unter Gleichgesinnten etablieren
  • Qualifizierten Nachwuchs im Skilehrwesen aktiv fördern
  • Nachhaltigkeit im Lehrteam des Skiverband München sicherstellen

Fördergruppe

Wen sprechen wir mit der Fördergruppe an?

Alle sportlichen, engagierten und motivierten Skilehrer mit Lizenzstufe DSV Instruktor (ZG1) bzw. DSV Skilehrer (ZG2), welchen diese Lizenz noch nicht genug ist. Wir wollen euch mit der Trainingsgruppe ZG1 auf dem Weg zum DSV Skilehrer aktiv unterstützen und bilden mit der Trainingsgruppe ZG2 die Brücke zum Lehrteam-Nachwuchs.

Um optimale Trainingsbedingungen für alle Teilnehmer sicherzustellen, ist die Fördergruppe
in zwei Trainingsgruppen unterteilt:

Fördergruppe Struktur

ZG1 Trainingsgruppe “Perspektive DSV Skilehrer”

  • Voraussetzung ist die Lizenzstufe DSV Instructor (oder vergleichbarer Ausbildungsstand)
  • Ziel ist die Betreuung nach dem DSV Instructor, während der Ausbildung zum DSV-Skilehrer
  • Im Fokus stehen die Verbesserung des persönlichen und demonstrativen Fahrkönnens sowie Methodiktraining auf hohem Ausbildungsniveau

Weitere Details zur Perspektive "DSV Skilehrer"

ZG2 Trainingsgruppe “Perspektive Ausbilder”

  • Voraussetzung ist die Lizenzstufe DSV Skilehrer (oder vergleichbarer Ausbildungsstand)
  • Ziel ist der DSV Ausbilderlehrgang mit Perspektive einer Lehrteamstätigkeit
  • Im Fokus stehen die Verbesserung des persönlichen und emonstrativen Fahrkönnens sowie ein Methodiktraining auf Ausbilderniveau

Weitere Details zur “Perspektive Ausbilder”

Wen kontaktiere ich bei Interesse und weiteren Fragen?

Bei Fragen zur Fördergruppe können dir Markus Krassnitzer (Teamchef SVM Lehrteam) und Christian Setzmüller (Beauftragter Fördergruppe) weiterhelfen. Wende dich bitte direkt per Kontaktformular an die beiden.