Lehrwesen Nachrichten

Abschluss der Fortbildungen mit den Buckeln

von Arnold, Julian

Buckelpiste 1718Bei Kaiserwetter und traumhaften Schneebedingungen fand das Buckelpisten-Seminar des SVM vom 13.04. bis 15.04.2018 statt. Traditionsgemäß findet das Camp immer zum Saisonende am Stubaier Gletscher statt.
Unter der Leitung der Ausbilder Julian und Christian wurden die Teilnehmer methodisch an die ideale Buckelpisten Technik herangeführt. Als Vorübungen wurden Tiefschwung oder Olli-Hops trainiert. Ausflüge durch Tiefschnee Hänge ergänzten das Einfahrprogramm und durfte an diesem Tag einfach nicht fehlen. Danach ging es direkt in die ersten Buckel. Zum Nachmittag wurden mit den beiden Gruppen mehrere Hotlines eingefahren. Im Umlaufbetrieb wurden die Tipps und Tricks in zahlreichen Fahrten durch die Wellenbahn umgesetzt. Julian und Christian ergänzten das Programm durch direktes Feedback und Videoanalysen.Buckelpiste 1718

Abgerundet wurde das Training durch variable Aufgabenstellungen wie Tempowechsel in der Holtine, Fahren ohne Stöcke und Song tanzen und vielen weiteren Variationen. Mit brennenden Oberschenkeln aber einem breiten Grinsen wurde der Skitag bei kühlem Radler und Aprés Ski in der Mutterberg Alm ausgeklungen.

Am Sonntag ging es nach kurzem Einfahren direkt weiter im Programm. Leider machte am Vormittag das Wetter vorrübergehende einen kleinen Strich durch die Rechnung. Schlechte Sicht und viel Wind stellten ganz neue Herausforderungen an die Teilnehmer und Ausbilder. Das Wetter trübte jedoch keineswegs die gute Stimmung bei den Teilnehmern. Nach kurzer Mittagspause ließ dich die Sonne doch noch blicken und alle Teilnehmer gaben noch einmal alles in der Hotline.Buckelpiste 1718
Allen Teilnehmern an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Lehrgang. Wir sehen uns nächste Saison. Das nächste Buckelpistenseminar findet im Übrigen vrs. vom 05.-07.04.2019 im Stubai statt.

Viele Grüße,
Julian und Christian

Zurück