In Sölden am Start Linus Strasser/DSV und Axel Müller/ARD

Aktuell aus Sölden:

nach Sieg in der teaminternen Qualifikation gelungenes Weltcup Debut für Linus Strasser, TSV 1860 München, Start Nr 75 (!) Platz 52, Rückstand auf Ted Ligety 5,54 Sek.

Linus: ich bin zufrieden, wollte ins Ziel kommen. Hier beim Weltcup dabei zu sein, war ein tolles Erlebnis!

 

Zurück