Großer Empfang für die Deutschen Olympiateilnehmer in München

Patrick Bussler und Benedikt Mayr wieder zurück.

Bundespräsident Joachim Gauck, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Münchens OB Christian Ude empfingen die rund 100 Olympiateilnehmer, die mit einer Sondermaschine aus Sotchi ankamen, am Münchner Flughafen.

Mit dabei die beiden SVM-Starter Patrick Bussler und Bene Mayr, beide sichtbar euphorisch über das in den beiden letzten Wochen Erlebte.

Patrick gab in seinem FS-Interview bekannt, dass er weitermachen wird mit dem Ziel, in 4 Jahren in Pjeongchang seine vierte Olympiateilnahme zu schaffen.

Bene, der im Slopestyle erstmals so richtig die weltweite Konkurrenz kennenlernte, will ebenfalls in Korea wieder dabei sein.

Bei der Winterabschlußfeier werden wir die Fahrten der Beiden mit TV-Originalkommentar zeigen und von ihnen selbst hören, wie sie Olympia und Russland erlebt haben.

Wir freuen uns auf Donnerstag, den 22. Mai in der Renault Niederlassung, diesmal in der Wasserburger Landstrasse!


 

Von Axel Müller am 24.02.2014

Zurück