Lehrwesen Nachrichten

Ski und Kulinarik - Das Südtirolseminar

von Arnold, Julian

Südtirol 19
Unter dem Motto "Ski und Kulinarik" hat das Südtirolseminar seinen festen Platz in unserem Weiterbildungsprogramm. Diesmal ist auch die Fördergruppe mit Perspektive zum DSV-Skilehrer mit von der Partie. Als Ausbilder sind heuer Cathi, Mike und Gerhard mit dabei sowie Markus, der die Fördergruppe übernimmt.
Entspannt starten wir am Freitagnachmittag Richtung Südtirol, treffen uns im Hotel Almina und stoßen mit einem Glas Sekt auf das bevorstehende Wochenende an. Wie gesagt, Ski und Kulinarik ist das Motto und so bleiben wir doch gleich bei Letzterem und starten mit einem 4-Gänge Menü und der Qual der Wahl zwischen verschiedenen feinen Südtiroler Spezialitäten.Südtirol 19
Am nächsten Tag können wir gemütlich ausschlafen. Erst um 8.30 Uhr starten wir nach einem ausgiebigen Frühstück durch die winterliche, tief verschneite Landschaft Richtung Skigebiet. Es sind alle Lifte und Abfahrten in Betrieb und wir können uns auf bestens präparierte Pisten in einer hochwinterlichen Kulisse freuen. Diesmal ist unser roter Faden "Beobachtungsschwerpunkte für die Fahrformen bei Grundstufe und Instructor" und begleitet uns durch diese beiden Tage. Die Fördergruppe trainiert intensiv an Technik und Methodik mit dem Ziel die Anforderungen beim DSV-Skilehrer erfolgreich zu meistern.
Mittags kommt die Kulinarik ebenfalls nicht zu kurz. Bei den frisch vor unseren Augen zubereiteten Pasta-Gerichten wie Hirtenmaccheroni und anderen Südtiroler Leibspeisen wie Spinatknödel, Schlutzkrapfen oder Käsenocken fällt die Auswahl schwer. Zurück im Hotel erwartet uns der große Wellnessbereich. Nach ausgiebiger Regeneration genießen wir wiederum ein hervorragendes Abendessen, bevor es dann zur Theorie und einem Workshop in den eigens für uns reservierten Seminarraum geht.
Nach zwei tollen Skitagen geht es wieder nach Hause. Noch lange werden wir an die Südtiroler Spezialitäten und die intensiven Skitage mit Euch denken.

Südtirol 19

Ski und Kulinarik in Südtirol sind eine gelungene Symbiose, die auch nächstes Jahr ihre Fortsetzung finden wird. Wir freuen uns schon darauf.

Eure Ausbilder,
Cathi, Mike, Markus und Gerhard

Südtirol 19

Zurück