Einladung zum 3. Abend der SVM-Akademie

Beatrix Zurek und Martina Ertl-Renz in Podiumsdiskussion der SVM-Akademie

am Mittwoch, 22.03.2017 ,19 Uhr bei Volvo/Avalon Premium Cars München

 

Liebe SVM-Mitglieder,

Schule und Leistungssport, Mitgliedergewinnung und Haftung im Verein, das sind die Themen, die für Eltern, Trainer, Übungsleiter und Funktionsträger in Vereinen hochaktuell sind. Entsprechend hochkarätig besetzt ist die Runde an diesem letzten Abend bei unserem SVM-Partner im Volvo Zentrum München. Stadtschulrätin Beatrix Zurek leitet das Bildungs- und Sportreferat der Stadt München mit 14.000 Mitarbeitern, Martina Ertl-Renz erlebt Schulalltag, ehrgeizige Eltern und den Rennsport nun auch als berufstätige Mutter ihrer zwei Kinder, die beide Skirennen fahren. Die Runde komplettiert Christian Lehnert, der in der Carl-Spitzweg-Realschule versucht, leistungssportliche Ambitionen mit schulischen Anforderungen zu verbinden.

Prof. Dr. Heering durchleuchtete den SVM und seine Vereine mit einer- mittlerweile abgeschlossenen- Bachelorarbeit, die er an eine Studentin vergeben hat. Er referiert darüber, was Mitglieder von ihrem Sportverein erwarten und was sie im Verein hält.

Die Rechtsanwältin und Vorsitzende des DSV-Beirats für Recht und Sicherheit, Romy Gross-Angerer beantwortet Fragen zur Haftung bei Unfällen im Schneesport, die im Skikurs oder im Training passieren. Aktuelle Beispiele wie der Unfall des 6-jährigen Mädchens in Söll betreffen Skischulen und Vereine gleichermaßen.

Ort: Avalon Premium Cars, Moosacher Str. 58, München (Parkplätze im Hof und in der Nebenstrasse)

Zeit: Mittwoch, 22. 03. 2017 Beginn 19.00 Uhr, Dauer bis ca 21.00 Uhr

Für Getränke und Snacks ist gesorgt. Der Eintritt ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Wir hoffen auf zahlreiches Interesse und freuen uns auf Ihre Teilnahme an diesem Abend!

Die Vorstandschaft des Skiverbandes München e.V.

Zurück